Der Wink vom Müllfink: vermeiden - vermindern - verwerten

Änderung der Müllgemeinschaft



Bedenken Sie bitte bei Änderungen in der Müllgemeinschaft, dass pro Haushalt mindestens ein Behältervolumen von 40 Litern vorgehalten werden muss.

Beispiel:
Befinden sich 2 Haushalte in der Müllgemeinschaft, so muss ein 80l Müllgefäß genutzt werden.
Wenn ein dritter Haushalt hinzu kommt, muss das Müllgefäß auf 120l getauscht werden.

Wenn Müllgefäße getauscht werden müssen, empfehlen wir Ihnen, hierzu den Kundenservice unter der Telefonnummer 07751/86-5432 anzurufen. Halten Sie möglichst Ihre Kundennummer bereit.

Wechseln die Parteien innerhalb der Müllgemeinschaft, verwenden Sie bitte das folgende Formular.


zum Formular