Der Wink vom Müllfink: vermeiden - vermindern - verwerten

Recyclinghof - 79848 Bonndorf

Annahme von

Recyclinghof in

Lage

bei der Firma Kern Entsorgung und Transporte e.K., Lindenstr. 17

Öffnungszeiten

Aufgrund steigender Corona-Fallzahlen bitten wir um Beachtung folgender Verhaltensregeln auf den Recyclinghöfen im Landkreis Waldshut:

• Wertstoffe zuhause vorsortieren
• Mindestabstand von 2 Metern zu anderen Besuchern sowie zum Betriebspersonal einhalten
• Zum Schutz unseres Personals auf dem Recyclinghof einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
• In der Warteschlange bitte im Fahrzeug bleiben.
• Bitte nur 1 Person das Auto verlassen – es sei denn für die Entladung sind 2 Personen notwendig.
• Betriebspersonal kann aus Gründen des Infektionsschutzes nicht beim Entladen helfen.
• Geräte zum Entladen (z. B. Besen, Gabel) bitte selbst mitbringen.


Mo 16.00 - 18.00 Uhr
Do 13.00 - 17.00 Uhr
Sa 09.00 - 13.00 Uhr

Letzte Einfahrt 15 min vor Schließung der Anlage.

Gewerbliche Abfälle

bis 2,0 m³ möglich

Wir nehmen an:

  • Altbatterien
  • Altglas
  • Altkleider
  • Altpapier
  • Baumschnitt (bis 2 m³)
  • CDs ohne Hüllen
  • Elektro(nik)-Großgeräte (siehe Abfall--ABC)
  • Elektro(nik)-Kleingeräte
  • Energiesparlampen
  • Flachglas
  • Flaschenkorken (keine Kunststoffkorken)
  • Gelbe Säcke
  • Grünabfälle (bis 2 m³)
  • Hartkunststoffe
  • Kartonagen
  • Keramik
  • Möbelholz (A I bis A III)
  • Schrott (Metall-)
  • Tonerkartuschen, Druckerpatronen

Kostenpflichtige Abfälle, z. B.: Altholz aus Umbaumaßnahmen, Bauschutt, Erdaushub, Gewerbeabfälle, Künstliche Mineralfaserprodukte (Dämmmaterial), Silofolien (gehört zu Sperrmüll), Sperrmüll über 4 m³ finden Sie unter https://www.abfall-landkreis-waldshut.de/de/gebuehren/deponie.php